NÜRNBERGER TIERGARTEN – ANIMALSHOOTING

Mitbringen:

Kamera inklusive Objektiv(e) und wenn vorhanden Stative mitbringen. Leere Speicherkarte sowie vollen Akku nicht vergessen. Falls vorhanden. die Bedienungsanleitung. Kleidung und Schuhwerk für Außen ist wichtig. Für Getränke und kleine Snacks wird gesorgt.

Kurs Enthält:

Nicht-kommerzielle Nutzungsrechte.

  • Kursunterlagen zum Mitnehmen
  • Kursleitung: Fototrainer Uwe Guhra

Videokurs per EMail-Link Kostenlos.

NÜRNBERGER TIERGARTEN – ANIMALSHOOTING

Der Tiergarten Nürnberg zählt zu den schönsten zoologischen Gärten Europas. Die weitläufige Waldparkanlage präsentiert sich mit zerklüfteten Felsformationen und jahrhundertealten Bäumen. Kaum ein anderer Zoo bietet so viele und so auserlesene Tierarten aus den Trockengebieten der Welt. Gemeinsam machen wir eine Fotosafari im Nürnberger Tiergarten durch das weitläufige Gehege. Wir zeigen Dir verschiedene Aufnahmetechniken, damit Du in der Lage sein wirst, die Tiere so zu fotografieren, als wären die Bilder in der freien Wildbahn aufgenommen. Wir zeigen Dir direkt am lebenden Objekt was an der Kamera einzustellen ist um die richtige Belichtung durch gezielte Belichtungsmessung zu erhalten. Was ist eine Selektive Lichtmessung, was ist eine Spot-Belichtungsmessung? Wir behandeln diese Themen und variieren ISO-Zahl und spielen mit dem Weißabgleich.

ABLAUF VOM SEMINAR “NÜRNBERGER TIERGARTEN – ANIMALSHOOTING”

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Haupteingang des Nürnberger Tiergartens. Der Fotoworkshop beginnt mit einer kurzen Vorstellungsrunde, damit die Teilnehmer sich kennen lernen. Anschließend starten wir mit Übungen bei der Kamerabedienung in der Tierfotografie. Wir erarbeiten Artgerechte Kameraperspektiven und Methoden der Bildgestaltung. Gitterstäbe lassen wir fotografisch verschwinden, die bestehenden lichtverhältnisse bauen wir in unsere Fotos ein. Richtige Fokussierung und Belichtungssteuerung sind ein weiterer Schwerpunkt unseres Shootings. Wir besprechen, welches Zubehör für Deinen Einsatzzweck wirklich Sinn macht. Zahlreiche Tipps und Tricks runden unseren Kurs ab. Was theoretisch erklärt wird, wird anschließend mit der Kamera geübt. Für individuelle Fragen wird genügend Zeit eingeräumt.

Zielgruppe:
Für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Ziele:
Ziel ist es, das Du nach dem Workshop die wichtigsten Einstellungen Deiner Spiegelreflex- oder Spiegellosen Kamera bei der Tierfotografie beherrscht. Bildgestaltung und durchdachte Belichtungstechniken mit dem vorhandenen Licht runden die Themen ab. Wir intensivieren nicht nur die Grundlagen, sondern ergänzen diese mit wertvollem neuen Wissen, das in die Tiefe geht. Im Praxisteil werden wir uns vielen Situationen stellen, sie besprechen und Lösungswege finden.

Anfahrt / Reise:
Der Tiergarten Nürnberg liegt im Osten der Stadt zwischen den Stadtteilen Mögeldorf und Zerzabelshof. Er ist vom Hauptbahnhof aus mit der Straßenbahn (Linie 5) erreichbar. Eine weitere Buslinie (Nr. 45) verbindet den Tiergarten mit wichtigen Umsteigepunkten der U-Bahnen und der S-Bahnen.
Hier die genaue Adresse: Am Tiergarten 39 / 90480 Nürnberg / Tel: 0911/ 54 54 6
Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Haupteingang vom Nürnberger Tiergarten.
Öffnungszeiten sind von 09:00 bis 17:00 Uhr.
Der Eintrittspreis von 16,- Euro ist in diesem Kurs bereits enthalten!
Unser Fototrainer Herr Uwe Guhra erwartet Dich am Eingang des Tiergartens.

Parken:
Direkt am Tiergarten.

Sonstiges:
bei höherer Gewalt, unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl oder Krankheit des Workshopleiters behalten wir uns vor, den Fotokurs zu stonieren und Dir einen Ersatztermin anzubieten.

Terminanfrage-Formular:








    Menü