FOTOKURS GRUNDLAGEN FOTOGRAFIE

Mitbringen:

Kamera inklusive Objektiv(e) mitbringen. Leere Speicherkarte sowie vollen Akku nicht vergessen. Falls vorhanden. die Bedienungsanleitung. Kleidung für Außen ist wichtig. Für Getränke und kleine Snacks wird gesorgt.

Kurs Enthält:

Nicht-kommerzielle Nutzungsrechte.

  • Kursunterlagen zum Mitnehmen
  • Kursleitung: Fototrainer Uwe Guhra

Videokurs per EMail-Link Kostenlos.

FOTOGRAFIEREN LERNEN IM GRUNDLAGENWORKSHOP

Sehr viele Menschen haben Freude am Fotografieren. Für die einen sind damit vor allem Schnappschüsse und Urlaubsfotos gemeint, für die anderen ein Hobby, dem sie immer wieder ambitioniert nachgehen. Natürlich gilt dabei: Wer seine Kamera versteht und weiß, welche Bedienelemente zu welchen Einstellungen gehören, kann die Bildqualität seiner Fotos stark verbessern. Zwar bietet der Automatik-Modus einer guten Kamera durchaus brauchbare Ergebnisse, jedoch macht es zugegebenermassen erst richtig Spaß, wenn man das Gerät versteht.
In diesem Grundlagenkurs können Interessierte in einem Workshop erlernen was es mit allen wichtigen Basics auf sich hat. Das Gelernte wird dann praktisch mit der Kamera umgesetzt.

FOTOGRAFIEREN FÜR EINSTEIGER UND UNGEÜBTE

Du brauchst keinerlei speziellen Kenntnisse um an diesem Fotokurs teilzunehmen und fotografieren lernen kann wirklich jeder. Der Teilnehmer sollte idealerweise seine Kamera mitbringen – denn schließlich geht es darum deren spezielle Bedienungsmöglichkeiten besser kennen zu lernen, um anschließend noch mehr Spaß am fotografieren zu haben.

ABLAUF VOM FOTOKURS FÜR EINSTEIGER

Der Fotoworkshop beginnt mit einer kurzen Vorstellungsrunde, damit die Teilnehmer sich kennen lernen. Anschließend geht es darum, die eigene Kamera besser kennen zu lernen – und natürlich auch zu nutzen. Auch die Grundlagen der Fotografie, also Verschlußzeit, Blende und das Arbeiten mit der Tiefenschärfe werden den Teilnehmern näher gebracht. Was theoretisch erklärt wird, wird anschließend mit der Kamera geübt. Für individuelle Fragen wird genügend Zeit eingeräumt.
Im Speziellen geht es in dem Fotokurs zum einen um die grundlegenden Merkmale einer Digitalkamera. Auch verschiedene Objektive und deren Einsatzmöglichkeiten werden vorgestellt. Die wichtigsten Einstellmöglichkeiten, die auch ISO, Autofokus, manueller Fokus und Belichtungsmessung umfassen werden erklärt und die verschiedenen Modi A, S, P und M vorgestellt. Ein hochinteressantes Thema wird die Bildschärfe, deren gezielte Beeinflussung und das Vermeiden von verwackelten Bildern sowie der Weißabgleich sein.

Fotografieren lernen – unsere Themen:

  • Merkmale einer digitalen Kamera
  • A, S, P, M – welche Betriebsarten verstecken sich darunter?
  • Objektivkunde – Welche Unterschiede gibt es?
  • Blende, Verschlußzeit und ISO – die Einstellungen und Auswirkungen
  • Wie mache ich scharfe und nicht verwackelte Fotos?
  • die Einstellmöglichkeiten der Digitalkamera
  • Arbeiten mit dem Weißabgleich

und selbstverständlich bleibt viel Zeit für Deine Fragen rund um das Thema Fotografie, um die eigenen Fähigkeiten weiter auszubauen.

Zielgruppe:
Einsteiger und Ungeübte.

Ziele:
Raus aus dem Automatikmodus und bessere Bilder machen!

Anfahrt / Reise:
Der Kursort befindet sich in 90763 Fürth, Dr.-Frank-Str. 9 und ist leicht zu erreichen. Durch die Nähe von zwei U-Bahn-Stationen (Linie 1 -Stadtgrenze und Jakobinenstraße) ist der Südpark von Fürth und damit die Dr.-Frank-Str. nur ein Katzensprung entfernt.

Parken:
Dr.-Frank-Str. / Steubenstraße.

Sonstiges:
bei höherer Gewalt, unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl oder Krankheit des Workshopleiters behalten wir uns vor, den Fotokurs zu stonieren und Dir einen Ersatztermin anzubieten.

Terminanfrage-Formular:








    Menü